Rückblick 2015

 

Geleistete Arbeiten:

Steine mit etwa 100 kg Gewicht wurden versetzt, so dass man jetzt ohne Stolpern gefahrlos um die Hütte gehen kann. Die Steine werden auch bei Veranstaltungen gerne als neuer Sitzplatz angenommen

Treppe und Plattform am Zielhaus

Umbau der Klappen am Zielhaus, angepasst an die neue Höhe

Der Zaun an der Startgeraden wurde komplett erneuert und dabei begradigt

Verlegung des Kabels vom alten Standpunkt des Zielhauses zum neuen Standort

Das Kabel von der Startbox zum Zielhaus wurde mehrfach erneuert.

Ein Funkmicro wurde gesponsert und installiert

Zwei kleine Tische für das Sekretariat im Zielhaus wurden eingepasst

Die neue Zeitnehmung, System Giesinger, wurde gesponsert (hardware und software) und installiert

Anmeldeformulare für Rennen und Coursing, die sehr viel Arbeit ersparen, wurden neu erstellt

Ein back up System für die Stromversorgung im Zielhaus, System Claus Walcher, wurde gesponsert

Jalousien in den Fenstern in der Hütte und im Zielhaus wurden heruntergelassen, als Sichtschutz und als Schutz für die Vögel

Das kaputte Fenster im Zielhaus wurde ersetzt

Wespennester wurden entfernt

Anlage eines Steingartens über der alten nicht mehr gebrauchten Drainage

Regelmäßiges Mähen der Bahn und um die Hütte, für die Klubsieger Ausstellung auch des gesamten Innenteils

Mähen des Parkplatzes zwischen Straße und Außenzaun

Organisation der Parkplätze am Gelände neben unserer Bahn (hinter dem Schranken)

Nach schwierigen Verhandlungen wurde auch einen Schlüssel zum Schranken gegen Unterschrift von der Gemeinde übergeben

Ausmähen der Schiene

Mehrfach Baumschnitt und Heckenschnitt

Mehrfaches Kleben der Nummernschilder an der Box

Wiederholte Entsorgung und Erneuerung der Hundekotsackerl

Mehrere Arbeitseinsätze zur Entrümpelung unseres Geländes

Viele Fahrten zum Recyclinghof mit Plastikmüll und Papiermüll

Viele Fahrten, um Benzin zu kaufen

Organisation der kostenlosen Entleerung des Behälters beim WC

Organisation der Müllabfuhr der Gemeinde Inzing für Restmüll und Biomüll

Pflege des Innenraums der Hütte und der Fenster

Ständige Reinigung der Decken, Polster, Handtücher und Küchentücher

Frische und saisonale Küche

Wartung und Reparatur des Toro, ersetzen von Dichtungen und neues Motoröl (gesponsert)

Vielfache Reparatur der Hasenmaschine

Private Heurigengarnituren wurden uns für die Veranstaltungen überlassen und auch noch der Transport übernommen

Betreuung der Homepage durch mehrere Mitglieder
(wieder mehr als 100 000 Zugriffe dieses Jahr)

Kollegiale Seminare: RR und Ausstellungstraining

Mehrere Ausbildungstermine für unsere Bahnbeobachter

Wir sind „Trainingsweltmeister“, zwei  Mal wöchentlich Training, Sprinttraining und Antrainieren

Planung, Durchführung und Nacharbeiten mehrerer Veranstaltungen:

Schneecoursing  2015 mit Besucherrekord, Doggy Race, Klubsieger und CACIL Rennen, Italien in Tirol, CCLA Rennen, CACIL Coursing

Mehrwöchige intensive Vor- und Nachbereitungsarbeit (Ausschreibungen, Meldescheine, Genehmigungen, Einladung der Funktionäre, Koordination und Planung aller Helfer, Zimmerreservierungen, laufende Beantwortung von Anfragen, Meldestatistik, Organisation von Preisen mit Beschriftung, Erstellung von Excel Dateien für den Katalog, Erstellung des Kataloges und Organisation des Drucks und noch vieles, vieles mehr)

Public Relation: Mehrere Artikel in verschiedenen Medien

und vermutlich noch etliches mehr, das wir vergessen haben zu erwähnen

 

 

Gesponsert wurden:

Zeitnehmung, Hardware und Software

Viele Meter Elektrokabel

Eine Aufstockung der Ampere, die wir zur Verfügung haben.  Kein Stromausfall mehr bei Spitzenbelastungen während der Veranstaltungen

Neue Elektrokabel mit großem Querschnitt für die Versorgungssicherheit in der Hütte und im Carport, mehrere neue Steckdosen im Carport

Neue, haltbare und für die Hunde optimale „Hasen“ an einer sicheren Schnur, keine harten metallischen Befestigungen mehr

Dünger für die Bahn

Kühlschrank

Stetes Sponsoring der Küche

Motoröl für Toro

Elektromaterial

Ersatzteile für die Hasenmaschine

Reparaturkosten der Hasenmaschine

Druckerpatronen für unseren Laserdrucker

Schlauchaufwicklung und neuer Schlauch

Hundeboxen, klein und groß  und ein Hundekorb

Blumen

Küchengeräte

Mehrere Sessel und Sesselauflagen

Preise für Coursing und Rennen

Kosten der Homepage

 

 

Angeschafft wurden folgende große Geräte:

Kühlschrank mit Glastüren für Veranstaltungen

Drei Rechauds

Eine Fritteuse

Ein neuer Motormäher

Funkmicro

 

Geplante Vorhaben:

Anschaffung einer zweiten Hasenmaschine für die Rennbahn

Erneuern des Belages auf der Schiene für mehr Griffigkeit

Türschloss am linken Teil des Bauwagens

Abdichtung des Westteils des Zielhauses

Drainage zwischen Zielhaus und Box

Dachrinne am Zielhaus über der Treppe

An den Startboxen die Türen mit einem Sicherheitsabstand neu montieren

Zaun im hinteren Teil des Geländes bei der zweiten Halbkurve

Hundeboxen an der Nordseite des Clubhauses

Karabiner in der Hütte

Weiterhin bestens organisierte und sehr gut besuchte Veranstaltungen

 

Vielen Dank an alle Helfer und Sponsoren!