Sabine Grüner mit Saya, Samara, Santana und Soraya