Training

Sonntag, 31. Oktober 2021, 11.00 Uhr

Achtung Zeitumstellung

Trainingsleitung Susanne

Hasenzug Claus

Küche Rosita

auch ein verregnetes Training kann schön sein

 

 

Training auf der Rennbahn des WRCT

 

Allgemeine Informationen

 

Trainings finden, außer im Winter, wenn möglich an jedem Mittwoch um 17.00 Uhr und an Sonntagen ab 11.00 Uhr  statt und werden jeweils ausgeschrieben.

Die Termine für zusätzliche Trainings sowie Veranstaltungen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender.

Die aktuellen Informationen finden Sie auf der Startseite unserer Homepage bzw. auf unserer Facebookseite unter https://www.facebook.com/groups/wrctirol/

In den Sommermonaten werden die Trainingszeiten temperaturbedingt nach vorne bzw. hinten verlegt.

 

 

Gäste, die ihre Hunde antrainieren oder auf der Bahn trainieren möchten, sind an den Trainingstagen immer herzlich willkommen!

 

Neben Bahntraining, Sprinttraining, Boxentraining, Coursingtraining, Ring- und Showtraining wird nach Bedarf  bzw. auf Anfrage auch zu folgenden hundesportlichen Themen weitergeholfen:

 

  • Reizangeltraining als Aufbau für die Rennbahn

  • Reizangeltraining mit Impulskontrolle für Nichtwindhunde

  • Apportieren

  • allgemeine Hundethemen

 

Lizenzläufe werden eine Woche vorher beim Vorstand angemeldet und auf der Homepage veröffentlicht.

Das Trainingsheft wird vom verantwortlichen Funktionär des WRCT ausgefüllt.

Bei allen Hunden wird die Chipnummer ausgelesen.

 

 

Tarife:
Trainings-Pauschale pro Hund pro Training pro Tag:
Bahntraining, Training Sprintstrecke  € 10
        Training mit Hilfe (Reizangel, spezielles Boxentraining etc.) 15 €
        Mehrstündiges Gruppentreffen (Wurftreffen z.B.):
je Hund  5 €, mit Training 10 € je Hund

Lizenzläufe laut Vorschrift des ÖKWZR € 30
Übernachtungen auf unserem Gelände: € 10

 

 

Die Sprintstrecke ist ca. 110 Meter lang,

der Sandauslauf  ist ca. 18 Meter lang und 5 Meter breit.

 

Eine Bitte an die Raucher: Die Kippen bitte nicht in unserem Gelände, sondern im Aschenbecher entsorgen!

 

Hundekot bitte in den Abfalleimern am Zaun entsorgen!

 

Bitte unbedingt diese Platzordnung

beachten und einhalten!!!